AGB

 

Inhalt des Onlineangebotes

 

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.
Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

Verweise und Links

 

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten („Hyperlinks“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

Urheber- und Kennzeichenrecht

 

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

 

Datenschutz

 

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

 

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

 

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Cocnito Holding GmbH für die Teilnahme an einem Kurs

 

1. Anmeldung

 

Die Anmeldung zu einem Kurs erfolgt schriftlich und wird von cocnito über den Gruppenverantwortlichen bestätigt. Mit dieser schriftlichen Bestätigung ist die Anmeldung verbindlich.

 

2. Zahlung

 

2.1 Die vollständige Kursgebühr wird mit Beginn der Kurseinheit am Eventtag fällig u. ist vorab in bar dem Kursleiter zu übergeben. Die Anmeldung verpflichtet – unabhängig von der tatsächlichen Teilnahme – zur Zahlung der in der Anmeldebestätigung angegebenen Kursgebühr. Die Teilnahme an einem Kurs ist nur nach erfolgter Bezahlung der Kursgebühr möglich. Die Anmeldung ist nicht übertragbar.

 

2.2 Falls meine Krankenversicherung trotz der Abtretung der Firma Cocnito die Kursgebühren nicht erstattet, gilt: Ich verpflichte mich, der Rückabtretung des Anspruchs von Cocnito an mich zuzustimmen und die Kursgebühr an Cocnito zu zahlen. Den Erstattungsanspruch gegen meine Krankenversicherung mache ich selber geltend. Sollte ein Kursteilnehmer den Kurs am Eventtag abbrechen, trägt er die Kosten für den Kurs.

 

2.3 Cocnito kümmert sich dann um die komplette Abwicklung. Sollte die Krankenkasse nur einen gewissen Prozentsatz der Kurskosten bezahlen, wird die Differenz zur vollen Teilnahmegebühr von der Gesellschaft für mehr Prävention und Gesundheit mbH und Co. KG übernommen.

 

3. Stornierung

 

3.1 Eine Stornierung des Kurses ist bis sieben Tage vor Kursbeginn kostenlos. Eine solche Stornierung muss schriftlich oder in Textform erfolgen.

 

3.2 Nach Ablauf dieser Frist wird der Kurs voll berechnet, wenn der Teilnehmer den Kurs nicht antritt.

 

4. Mindestteilnehmerzahl

 

4.1 Wenn die Mindestteilnehmerzahl in einem Kurs nicht erreicht wird, behält es sich cocnito vor, den Kurs auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben oder den Kurs abzusagen. Sie werden telefonisch, per E-Mail oder schriftlich informiert. Bereits eingezahlte Kursgebühren werden zurückerstattet.

 

5. Teilnahmebescheinigung

 

5.1. Jeder Teilnehmer erhält am Ende des Kurses eine Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der gesetzlichen Krankenkasse als Voraussetzung für die Erstattung. Eine Teilnahmebescheinigung wird nur erteilt, wenn der Teilnehmer an mindestens 80 % des Kurses teilgenommen hat.

 

5.2. Dieses haben wird mit dem Absolvieren der ersten Kurseinheit und des Eventtages erreicht. Sollten der Anspruch an die cocnito Holding abgetreten worden sein, verbleibt die Teilnahmebescheinigung bei cocnito zur Abrechnung.

 

6. Gesundheitliche Risiken

 

6.1 Gesundheitliche Risiken sind vor der Teilnahme vom Teilnehmer selbst eigenverantwortlich (bei ernsten Störungen auch ärztlich) abzuklären. Mit der Teilnahme erklärt der Teilnehmer, dass keine gesundheitlichen Risiken der Teilnahme entgegenstehen. Eine Haftung ist insofern ausgeschlossen. Zudem hat der Kursteilnehmer bei der Anmeldung Informationen über relevante gesundheitliche Probleme zu geben, damit eine adäquate Beratung stattfinden kann und im Kurs auf die Probleme eingegangen werden kann.

 

7. Haftung

 

7.1 Cocnito schließt gegenüber dem Teilnehmer jegliche Haftung für einen Schaden aus, der nicht auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung auch etwaiger Erfüllungsgehilfen beruht.

 

7.2 Eine Haftungsausschlusserklärung ist vom Teilnehmer zusätzlich zu unterschreiben und gilt als Gegenstand der vertraglichen Vereinbarungen.

 

7.3 Cocnito haftet nicht über die Erbringung ihrer geschuldeten Leistung hinaus für eine etwaige Nichterreichung des vom Teilnehmer mit der Eingehung des Vertrages verfolgten Zwecks.

 

7.4 Es besteht eine Betriebshaftpflichtversicherung von cocnito, um etwaigen gesetzlichen Haftungsansprüchen des Klienten zu genügen.

 

7.5 Der Teilnehmer hat sich eigenverantwortlich gegen Unfälle und Verletzungen, die im Rahmen des Kurses auftreten können, zu versichern. Gleiches gilt für den direkten Weg von und zum Kursort.

 

8. Kursleiterwechsel

 

8.1 Der Kursanbieter behält sich jederzeit den Einsatz einer anderen qualifizierten Kursleiters vor, falls ein Kursleiter durch Krankheit oder Kündigung ausfallen sollte oder wenn dies aus anderen organisatorischen Gründen erforderlich ist.

 

8.2 Der Wechsel eines Lehrers in einem Kurs ist kein außerordentlicher Kündigungsgrund.

 

9. Schlussbestimmungen

 

9.1 Änderungen, Ergänzungen und Nebenabreden bedürfen, sofern in diesen AGB nichts anderes bestimmt ist, zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Das Schriftformerfordernis gilt auch für den Verzicht auf dieses Formerfordernis.

 

9.2 Sollte eine der vorangehenden Bestimmungen unwirksam oder undurchführbar sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung wird einvernehmlich eine geeignete, dem wirtschaftlichen Erfolg möglichst nahe kommende rechtswirksame Ersatzbestimmung getroffen.